Navigieren in Neerach

Anordnung Urnenabstimmung am 1. September 2019

Totalrevision der Statuten des Zweckverbandes (Zweckverbandsgemeinden Stadel und Neerach)

Im Auftrag des Zweckverbandes «Autobetrieb Stadel-Neerach» ordnet der Gemeinderat Stadel als wahlleitende Behörde gemäss § 57 des Gesetzes über die politischen Rechte am Sonntag,
1. September 2019 eine Urnenabstimmung an. Den Stimmberechtigten wird die nachstehende Vorlage zur Beantwortung mit JA oder NEIN vorgelegt:

Wollen Sie der Totalrevision der Statuten des Zweckverbandes «Autobetrieb Stadel-Neerach» zustimmen?

Zu diesem Sachgeschäft wird den Stimmberechtigten ein Beleuchtender Bericht zugestellt. Eine komplette Version der neuen Statuten sowie eine Synopse (neu/bisher) sind elektronisch unter www.absn.ch (Rubrik Publikationen) verfügbar oder können bei der Wahlleitenden Behörde bestellt oder eingesehen werden. Die Stimmabgabe erfolgt brieflich oder persönlich an der Urne zu den auf dem Stimmrechtsausweis publizierten Urnenöffnungszeiten.

Gegen diese Anordnung kann wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte und ihre Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen beim Bezirksrat Dielsdorf, Postfach, 8157 Dielsdorf, erhoben werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung haben.

Stadel, 11. Juli 2019
Gemeinderat Stadel | Wahlleitende Behörde

Version 3 vom 24.07.2019 17:53