Zahlen/Fakten

Einwohnerzahl per 31.12.2017

Einwohnerzahl: 3'140 (davon Ausländer: 392)

 

Steuern

Währenddem die Gemeinde Neerach noch vor rund 50 Jahren als finanzschwache Bauerngemeinde mit einer maximalen Steuerbelastung galt, haben sich die Gemeinde-
finanzen und somit auch die Steuerverhältnisse seither äusserst positiv entwickelt.

Die detaillierten Steuersätze der Gemeinde Neerach ergeben sich seit 2011 wie folgt (alle Werte in %):

Jahr
 
2011   2012   2013 2014 2015 2016 2017 2018
Politische Gemeinde 26 27 26 23 23 23 22 22
Primar­schul­gemeinde 27 28 28 31 31 31 30 30
Oberstufen­schul­gemeinde 20 21 22 22 22 22 24 24
Total Gemeinde­steuern
 
73 76 76 76 76 76 76 76
zusätzlich                
Ref. Kirchgemeinde 10 10 10 10 12 12 12 12
Röm.-kath. Kirchgemeinde 13 13 12 12 12 12 12 11
Christ.-kath. Kirchgemeinde 14 14 14 14 14 14 14 14
                 

Geographie, Flächen

Das Gemeindegebiet setzt sich aus folgenden Flächen zusammen:

Gesamtfläche 604 ha 
 
davon rund:
 
Siedlungsgebiet (Bauzone) 80 ha
Landwirtschaftsgebiet 388 ha
Riedland 70 ha
Wald 30 ha
Strassen
 
36 ha
Höchster Punkt (Heitlig) 529.50 m.ü.M 
Tiefster Punkt (Gmeindwisen) 409.20 m.ü.M